Kundenstimmen

Was Kunden an 78grad Event und Catering gefällt.

Fam. Weser

Wir haben uns weitestgehend auf die russische Küche beschränkt und damit eine gute Wahl getroffen!

Nach einer russischen Parabel entscheidet vor allem die Kunst des Kochens über das Wohlbefinden der Gäste und des Gastgebers, aber eben auch darüber, wie gern die Gäste sich dann wieder zum nächsten Besuch einfinden werden:

Einmal kamen Philosophen zusammen und diskutierten, welcher kreative und künstlerische Beruf der wichtigste sei.
Der erste führte aus: “Der Lehrer wird am meisten gebraucht! Ohne Bildung ist Kreativität und Kunst nicht möglich.”
“Ohne Bauherren würde der Mensch nirgendwo beschützt leben können und den Menschen werden schöne Gebäude vorenthalten!” sagte der zweite Philosoph.
“Musiker, Maler und Dichter machen unser Leben zu etwas Besonderem. deren Kreativität unterscheidet den Menschen vom Tier!” rief der dritte Philosoph aus.
Dann mischten sich der Schüler und gleichzeitige Diener des Meisters in das Gespräch ein: “Liebe Wissenschaftler, Sie haben den Beruf des Kochs vergessen!”
„Du sollst unser Gespräch nicht stören! Kochen ist nur ein einfaches Handwerk und keine Kunst! Geh und koch das Abendessen!” befahl der gastgebende Philosoph wütend.
Der Student verließ schweigend den Raum. An diesem Tag warteten die Philosophen vergebens auf das Abendessen, der Student war verschwunden. Der Hausherr musste das Abendessen selbst zubereiten. Leider fühlten sich dann alle nach dem Essen sehr unwohl und verließen schnell die Runde.
Der Gastgeber fand einen neuen Diener. Die Zeit verging, der Philosoph und Hausherr bemerkte aber, dass seine Freunde ihn nicht mehr besuchten und er selbst nach dem Essen nicht mehr nachdenken konnte. Der Philosoph sann daraufhin lange vor sich hin …
Dann entließ er den neuen Koch und sandte dem ehemaligen Studenten eine Notiz mit nur einem Satz: “Kochen ist kein einfaches Handwerk, sondern eine Kunst!”
Bald versammelten sich wieder Gelehrte im Haus des Philosophen. Die Diskussionen wurden nur durch die köstlichen Mahlzeiten unterbrochen, die wieder vom Schüler zubereitet wurden.
Mit dem Satz: “Kochen ist kein einfaches Handwerk, sondern eine Kunst!” beendete der Hausherr nunmehr jede abschließende Mahlzeit mit seinen Gästen.

Auf jeden Fall können unsere Gäste und wir diese Kunst auch für unser 78°-Buffet bescheinigen!

Lieber Herr Gottschlich,

nun liegt der „Tag der Sachsen“ in Riesa schon wieder einige Tage hinter uns und nach einem gelungenen, fröhlichen und stimmungsvollen Fest bleibt uns nur eins: Ihnen und Ihrem Team ein herzliches DANKESCHÖN zu sagen!

Die Riesaer und ihre Gäste haben drei Tage lang bei schönem Wetter miteinander ein abwechslungsreiches Programm gestaltet und erlebt und sich von der bunten Vielfalt des “Tages der Sachsen” unterhalten und begeistern lassen. Für die 310.000 Besucher aus nah und fern wurde auf den großen Medienbühnen, den 22 Themenbühnen und an den vielen liebevoll gestalteten Ständen und Präsentationen das lebendige sächsische Vereins- und Verbandsleben unmittelbar spürbar.

Ein solch großes Fest könnte ohne das Engagement von vielen Seiten nicht stattfinden. Für die kulinarischen Unterstützung des „Tages der Sachsen“ durch 78grad Event & Catering bedanke ich mich sehr herzlich. Sie und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben erneut wesentlich dazu beigetragen, dass sich unsere Gäste rundum wohl gefühlt haben, entspannte und gelungene Stunden erleben und vor allem genießen konnten. Mehrfach wurden Ihre Speisen von den Gästen explizit sehr gelobt!

Herzlichen Dank dafür und geben Sie diesen Dank bitte an Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter.

Mit herzlichen Grüßen

Romy Zimmermann
Leiterin der Geschäftsstelle “Tag der Sachsen”

Margit Boettcher

Vielen lieben Dank nochmal für das perfekt paasende Festmahl zu meinem Oktoberfest. Ihr habt dazu beigetragen, dass mein 50. eine unvergessliche Party wurde.
Alle Gäste waren begeistert, großes Lob an die Küche.

Sylvia Grubenhoff

Wir haben Herrn Gottschlich und sein Team mit dem Catering für unsere Hochzeit beauftragt. Preislich war das Angebot von 78grad unschlagbar. Das Menü wurde genau auf unsere Wünsche abgestimmt und wir wurden mehrmals von Gästen auf das leckere und reichliche Essen angesprochen. Auch die Kommunikation und Absprache im Vorfeld war immer freundlich und kompetent. Vielen Dank! Wir empfehlen 78grad-Catering gern weiter!

Doreen K.

Ein Sommerfest vom Feinsten, 78 grad perfektionierte den Abend mit kulinarischen Köstlichkeiten und die neue Outdoor-Bar war ein wahrer Anziehungsmagnet. Alles entspannt organisiert, mit den gesamten Equipment angereist und somit ein wahrer stressfreier Tag für den Gastgeber. Service vom Feinsten. Großen Dank an das gesamte Team.

Dietrich Münchmeyer und Sibylle Harsch

Unser Hochzeitsdinner von 78Grad im Herrenhaus Kunzwerda war superlecker. Bei der Zusammenstellung des Buffets wurden wir hervorragend beraten und unsere Wünsche wurden sehr gut umgesetzt. Auch die verwöhnte Verwandschaft einschließlich der die Veganer waren sehr angetan von Geschmack, AUssehen und Qualität. Der Service war perfekt und absolut pünktlich.

Cornelia König, Stadt- und Kulturgeschichtliches Museums Torgau

Wertes 78grad Team,
hiermit möchten wir uns bei Ihnen für die professionelle und zuverlässige Betreuung unserer Hochzeit bedanken. Sie haben uns im Vorfeld umfassend beraten, viele gute Ideen eingebracht und deren praktische Umsetzung organisiert. Am Tag der Hochzeit hat alles perfekt geklappt und sowohl wir als Brautpaar als auch unsere Gäste waren von Ihrem Service und der Freundlichkeit Ihrer Kollegen sehr angetan.
Haben Sie nochmals vielen Dank für alles.

Doreen Klepatz, Sehzentrum Optiker Raddatz GmbH

Ein ausgesprochen wichtiges Ereignis in unserer Firmengeschichte wurde kulinarisch von 78grad umrahmt. Perfekte Organisation, sehr angenehme Betreuung, alle Speisen geschmacklich fein abgerundet und ein echter Hingucker. Genau das Richtige für unsere Gäste. Das loben die Optiker und Optometristen vom Sehzentrum Optiker Raddatz, Bad Düben